Kunst

 

"Die Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele." (Pablo Picasso)

Das Fach Kunst motiviert die Kinder und Jugendlichen, sich in der Welt der Bilder zu orientieren und sich selbst ein Bild von der Welt zu machen. In der Einheit von Wahrnehmung, Reflexion und bildnerischer Produktion werden Schüler befähigt, die Wirklichkeit mit allen Sinnen immer neu zu erleben und selbst zu gestalten.

 

Vernissage des W-Seminars "Sitzen Sie richtig?" am 23.01.2017

  • SitzenSieRichtig01

    SitzenSieRichtig01

  • SitzenSieRichtig02

    SitzenSieRichtig02

  • SitzenSieRichtig03

    SitzenSieRichtig03

  • SitzenSieRichtig04

    SitzenSieRichtig04

  • SitzenSieRichtig05

    SitzenSieRichtig05

  • SitzenSieRichtig06

    SitzenSieRichtig06

  • SitzenSieRichtig07

    SitzenSieRichtig07

  • SitzenSieRichtig08

    SitzenSieRichtig08

  • SitzenSieRichtig09

    SitzenSieRichtig09

  • SitzenSieRichtig11

    SitzenSieRichtig11

  • SitzenSieRichtig12

    SitzenSieRichtig12

  • SitzenSieRichtig13

    SitzenSieRichtig13

  • SitzenSieRichtig14

    SitzenSieRichtig14

  • SitzenSieRichtig15

    SitzenSieRichtig15

  • SitzenSieRichtig16

    SitzenSieRichtig16

  • SitzenSieRichtig17

    SitzenSieRichtig17

  • SitzenSieRichtig18

    SitzenSieRichtig18

  • SitzenSieRichtig19

    SitzenSieRichtig19

  • SitzenSieRichtig20

    SitzenSieRichtig20

     

    Alles so schön bunt hier!

    Im Herbst 2014 gestaltete die Klasse 10a nach eigenen Entwürfen die Wände der Baustelle an der Frontseite unserer Schule um. Die Zusammenarbeit mit dem bekannten Münchner Graffiti-Künstler Loomit war fruchtbar und brachte viele neue Anregungen. Unter anderem wurden die „vernagelten“ Fenster durch gemalte Ausblicke ersetzt -  eine schöne Abwechslung zur grauen Baustellenwand.

    Trotz Wochenendarbeit waren die Schülerinnen und Schüler sehr engagiert bei der Sache. Eine großartige Aktion, die uns viel Lob und Anerkennung brachte.

    Danke noch mal an alle Beteiligten!

    Angela Fechter

    Schulhaus

     

    Ausstellung der Q12

    Die  W-Seminare   "Bewegte Bilder - Bilder, die bewegen" (Fotografie) und "Trotzdem Körper" (Figürliche Plastik) zeigten in einer Ausstellung vom 19.1. bis 9.2.2015 Seminararbeiten aus den beiden Kursen.

    AusstellungWSemweb

     Ausstellungseroeffnungweb2

    Ausstellungseröffnung am 19.1.2015

     Antonia-Meyerweb

    Antonia Meyer, "Endstation Meer", Assemblage

     Marlene-Jordanweb

    Marlene Jordan, "Freundschaftsanfrage", Gips

     Theresa-Rudzkikleinweb

     Theresa Rudzki, "Olimpia", Marionette zu E.T.A. Hoffmann "Der Sandmann"

     

     

    Stundentafel und Bücherliste im Fach Kunst

    Kl1) Std2) Int3) Buch   SA4) Gew5)
    5 2 - Kunst im Überblick   0 -
    6 2 - Kunst im Überblick   0 -
    7 2 - Kunst im Überblick   0 -
    8 1 - Kunst im Überblick   0 -
    9 1 - Kunst im Überblick   0 -
    10 1 - Kunst im Überblick   0 -
    11 2 -

    Kunst entdecken Oberstufe Epochen der Kunst 3

      2 1 : 1
    12 2 - Kunst entdecken Oberstufe
    Epochen der Kunst 3
      2 1 : 1

    1) Klassenstufe   2) Wochenstundenzahl
    3) Anzahl wöchent. Intensivierungsstd.
    4) Anzahl an Schulaufgaben im Jahr
    5) Gewichtung großer zu kleiner Leistungsnachweise

     

     

         
         
         
         
         
         
         
         
         

    Menschen vor der Kamera

    Liebe Eltern, sehr geehrte Freunde des Ludwigsgymnasiums,

     

    das W-Seminar „Menschen vor der Kamera“ lädt Sie sehr herzlich zur Vernissage ins Ludwigsgymnasium ein. Über einen Zeitraum von zwei Jahren entwickelten 15 fotobegeisterte Schüler des Ludwigsgymnasiums eigene Positionen zum Thema Personenfotografie. Vor uns liegt die ganze Bandbreite zwischen Dokumentation und Inszenierung.

     Menschen vor der Kamera